Zum Inhalt springen

…Unsere liebe Frau Anni Lang hat uns ein Gedicht gewidmet…

partner issues (e.g. anorgasmia) or lifestyle factors buy tadalafil (about half.

Karl Ploberger – im Obstparadies

Zur Zeit der Sommersonnenwende, wo schon alles grünt und blüht und Vögel singen – ohne Ende! Wo Bienen fliegen um die Wette ihre Füßchen und Bäuchlein sind vom Nektar schwer, vom frühen Morgen – bis zum Abend auch wir Mensch lieben den Honig sehr! Schmetterlinge fliegen in den Apfelbaumkronen Johanniskäfer in der lauen Mittsommernacht, da haben oft junge Pärchen zu ein anderer gefunden sich heimlich getroffen und miteinander gelacht! Der Duft von frischem Heu- auf der Streuobstwiese am Abend der Sternenhimmel- auch ein Fledermauspaar, die Mutter Natur, hat das ALLES gestaltet leider nehmen wir Menschen – es nur selten wahr! Bei uns im Neuhauser Sonnengartl hat der Herrgott alle reichlich beschenkt, wir müssen nur pflanzen – gießen und schaffen und die Ratschläge vom Karl Ploberger verstehn! Die Familie Lendl – am Gupf von Kalchbergen hat dieses Paradies mit viel Liebe geschafft, es gibt Bäume, Pflanzen und Insekten hier Heimat und hat alte Obstsorten wieder – in Erinnerung gebracht!

Sommer 2016